Neuvertonung (http://www.board-4you.de/v68/boards/101/index.php)
- Neuvertonung (http://www.board-4you.de/v68/boards/101/board.php?boardid=5)
-- Equipment (http://www.board-4you.de/v68/boards/101/board.php?boardid=37)
--- Empfehlung: Günstiges Mikrophon (http://www.board-4you.de/v68/boards/101/threadid.php?threadid=136)


Geschrieben von Kekskrümel am 13 Jul, 2014 um 05:27 24:

Standmikrofone sind nicht zwangsläufig teurer, aber du bekommst für das gleiche Geld besser Qualität als mit einem Headset. [zumindest in den meisten Fällen] Ich kann dir da nur das Samson Go Mic empfehlen, das benutzt ich auch und auch wenn das Mikrofon im ersten Moment etwas klein wirkt, ist die Qualität für den Preis echt gut.


Geschrieben von der Flüsterer am 13 Jul, 2014 um 09:09 27:

Ich benutze unter anderem dieses hier:
http://www.thomann.de/de/the_tbone_sc440_usb.htm

Ist natürlich schon mal eine ganz andere Preisklasse. In Relation zur Qualität und den richtig teuren Mikros allerdings sehr gut.


Geschrieben von Horriphobus am 13 Jul, 2014 um 10:39 12:

Ich benutze das:
http://www.rolandmusik.de/produkte/details/1077/
Für reine Sprachaufnahmen ist zwar ein Standmikrofon besser, aber ich brauche es vor allem für Geräusche, da ist ein portables Gerät nützlicher.

_______________
Auch Krähen gehören zu den Singvögeln...


Geschrieben von Fynn am 14 Jul, 2014 um 03:53 00:

Ich schließe mich Flüstis Empfehlung an. Auf sein Zuraten habe ich mir besagtes Mikrophon zugelegt und bin sehr zufrieden damit.
Falls jemand noch gar keine Ausrüstung besitzt, kann ich das Bundle empfehlen in dem ich es mir gekauft habe:
http://www.thomann.de/de/the_tbone_sc440_usb_podcast_bundle_02.htm?sid=


Geschrieben von Anni94 am 16 Jul, 2014 um 08:23 36:

Gut, dann bestelle ich mir jetzt erst mal das Samson, und wenn das nicht reicht muss ich wohl ein bisschen mehr bezahlen!
Danke für die Tipps... smile

_______________
Lächeln!


Geschrieben von Fabi_W1981 am 09 Aug, 2016 um 16:08 27:

Ich weiß, der Thread hier ist superalt, aber ich wollte nicht extra für meine Fragen, die sich auf Mikros für Laptops beziehen, einen neuen eröffnen...

Einige von Euch besitzen ein t.bone sc... USB Mikro - ich habe mir das auf thomann.de angeschaut, der Preis ist ja für die Bundles erschwinglich, NUR: die meisten sind nicht mit Windows 10 kompatibel... sehr ärgerlich, da mir dieses im Preis-Leistungsverhältnis wirklich am besten erscheint (meine Schmerzgrenze sind zZt die 60 Euro als absolute Anfängerin und Noch-Studentin)... Frage nun, gibt es eine Alternative? Ich habe leider nur Zugang zu Windows-10-Laptops. Wie sieht es mit anderen Mikrofonen bis 60 Euro aus? z.B. das oben erwähnte Samson Go Mic?

Klar, ich könnte das auch einfach googeln oder auf Amazon suchen, aber leider weiß ich nicht auf was man alles achten muss (Außer Stativ und Pop-Schutz...)

Danke schonmal für die Hilfe

_______________
Liebe Grüße,

Fabi großes Grinsen


Geschrieben von der Flüsterer am 12 Aug, 2016 um 18:45 58:

"Ich habe mich mittlerweile dazu durchgerungen, doch mehr zu investieren und bis zu 200 Euro (die aber erstmal verdient werden wollen Augenzwinkern) auszugeben. Ich habe das Zoom H2N im Auge, da ich auch an Geräuschaufnahmen interessiert bin und testen wollte."

Ich hab das mal hierher geschoben um Dir zu antworten. smile
Ich selbst nehme fast alle Takes mit einem zoom h2n auf und bin voll und ganz zufrieden!
Wichtig ist natürlich auch noch die Raumakustik und der Ort der Aufnahme.
Lg


Geschrieben von Fabi_W1981 am 13 Aug, 2016 um 11:25 26:

Zitat:
Original von der Flüsterer
"Ich habe mich mittlerweile dazu durchgerungen, doch mehr zu investieren und bis zu 200 Euro (die aber erstmal verdient werden wollen Augenzwinkern) auszugeben. Ich habe das Zoom H2N im Auge, da ich auch an Geräuschaufnahmen interessiert bin und testen wollte."

Ich hab das mal hierher geschoben um Dir zu antworten. smile
Ich selbst nehme fast alle Takes mit einem zoom h2n auf und bin voll und ganz zufrieden!
Wichtig ist natürlich auch noch die Raumakustik und der Ort der Aufnahme.
Lg

Oh ja, klar, mein Fehler mit dem Thema - danke für`s rüberkopieren. Kiss

Ja ich hatte auch schon von einigen hier gelesen, dass sie mit dem Zoom sehr zufrieden sind. Und ehrlich gesagt war ich noch sehr skeptisch was USB-Mikros angeht (wegen dem angeblich zu hohen Grundrauschen und eben der Kompatibilität mit Windows 10) und an die Analogen habe ich mich nicht rangetraut weil ich einfach keine Ahnung habe was man da alles an Zubehör benötigt um es zum Laufen zu kriegen... Augenzwinkern Aber kommt dann vielleicht auch irgendwann nochmal wenn ich mich in die Materie besser eingearbeitet habe. Danke dir auf jeden Fall für dein Feedback!!

_______________
Liebe Grüße,

Fabi großes Grinsen


Geschrieben von SieBorg am 13 Aug, 2016 um 14:05 43:

Hallo Fabi,

je nach Einstellungen und verwendeten Treiber scheint das T.Bone USB auch unter Windows10 zu funktionieren. Habe ich selbst nicht getestet, weil ich mit Ubuntu und Audacity arbeite.
Eine preiswerte Alternatve dürfte also auch das T.Bone unter einem Linux-Live System mit Audacity sein.
Allerdings verstehe ich, wenn dies zu aufwendig und letzten Endes doch zu riskant ist, wenn es dann doch nicht laufen sollte.

Edit: Ich habe das T.bone SC440 USB


Geschrieben von Fabi_W1981 am 13 Aug, 2016 um 14:31 11:

Zitat:
Original von SieBorg
Hallo Fabi,

je nach Einstellungen und verwendeten Treiber scheint das T.Bone USB auch unter Windows10 zu funktionieren. Habe ich selbst nicht getestet, weil ich mit Ubuntu und Audacity arbeite.
Eine preiswerte Alternatve dürfte also auch das T.Bone unter einem Linux-Live System mit Audacity sein.
Allerdings verstehe ich, wenn dies zu aufwendig und letzten Endes doch zu riskant ist, wenn es dann doch nicht laufen sollte.

Hi Sieborg,
ich habe jetzt auch nochmal recherchiert, ist ganz praktisch dass auf der thomann.de Seite direkt in der Beschreibung dabei steht, mit welchen Betriebssystemen die Mikros kompatibel sind - das t.bone sc 450 USB scheint unter Windows 10 zu laufen, trotzdem: es gibt Bewertungen dazu, in denen es eben heißt, dass ein gewisses Grundrauschen vorhanden sei... Naja, ich überlege es mir noch. Danke aber für deine Meinung dazu!

_______________
Liebe Grüße,

Fabi großes Grinsen

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH